datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1852] Sozialpädagoge (m/w)  
 ajb in Berlin

Sozialpädagoge (m/w) - Moritz55

Unser Jugendwohnprojekt Moritz55 sucht zur Verstärkung seines TEW/ BEW-Teams einen Sozialpädagogen (m/w) für die Bezugsbetreuung junger Menschen mit psychischer Erkrankung. Das Projekt bietet Jugendlichen und jungen Volljährigen mit psychischer Erkrankung in Berlin Kreuzberg Beratung und Betreuung im Kontext des Therapeutisch Betreuten Einzelwohnens. Die Einzelbetreuung ist in einem Kleinteam organisiert, das als Teilprojekt von Moritz55 in enger Kooperation mit der Therapeutischen Jugendwohngruppe arbeitet.

Aufgabengebiet:

  • Begleitung und Beratung von Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 Jahren
  • Pädagogische Unterstützung und Orientierung bei der Verselbstständigung im Alltag
  • Vermittlung von lebenspraktischen Fähigkeiten/ Tagesstrukturierung
  • Unterstützung und Begleitung bei Schulintegration, Berufsorientierung und im Übergang Schule – Beruf
  • Eltern- und Netzwerkarbeit
  • Unterstützung bei der Bewältigung der psychischen Erkrankung / Krisenintervention
  • Kooperation mit Ämtern, Schulen, Kliniken etc.
  • Projekt- und Klienten bezogene Verwaltungsaufgaben

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Sozialpädagoge (m/w) mit Fach-/Hochschul-Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe und/oder der Betreuungsform
  • Gute Kenntnisse im Bereich von Jugend- und Eingliederungshilfe
  • Empathie, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit, Kreativität
  • Organisationsvermögen
  • Bereitschaft, im Bedarfsfall außerhalb der Kernarbeitszeiten (Mo-Fr 10 bis 18 Uhr) zu arbeiten

Wir bieten:

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und vorerst für 24 Monate befristet. Es besteht die Option zur Verlängerung.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte möglichst als zusammengefasste PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 1852 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Herrn Kern gerichtet werden:

Tel. 030 616 092 90

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >