datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1858] Psychologe (m/w)  
 ajb in Berlin

Psychologe (m/w)

Das Projekt Integrationshilfe für junge Menschen unter 25 Jahren sucht für seine Standorte in der Seelenbinder Str. (Treptow-Köpenick) und in der Hasenheide (Neukölln) einen Psychologen (m/w) für die Projektkoordination.

Aufgabengebiet:

  • Koordination der Abläufe des Projektes Integrationshilfe
  • Sicherstellung der konzeptgerechten Umsetzung des Projekts
  • Akquise, Aufnahme und Betreuung von Teilnehmer/-innen für das Projekt
  • Leitung und Organisation der Teamarbeit
  • Abstimmung der Maßnahmeabläufe mit dem Jobcenter
  • Psychologische Einzelberatung der Teilnehmer/-innen im Hinblick auf die Kompetenzentwicklung in den sog. Soft Skills
  • Hilfen bei außergewöhnlichen Problemlagen (Krisenintervention)
  • Zusammenarbeit mit dem gemeindepsychiatrischen Netzwerk, insbesondere Ärzten, Therapeuten und Beratungsstellen und Familien
  • Einzelfallbezogene Team-/ und Mitarbeiterunterstützung u.a. im Rahmen von kollegialer Beratung und Fallbesprechungen
  • Mitwirkung in den Fachgremien des Trägers
  • Mitwirkung bei der internen Qualitätsentwicklung
  • Durchführung von Mitarbeiterfortbildungen
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Hochschulabschluss als Psychologe (m/w) (Diplom oder Master)
  • mind. dreijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe der Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen
  • Erfahrung mit psychisch beinträchtigen Menschen in der Rehabilitation
  • Kenntnis psychiatrischer Störungsbilder
  • Arbeitspsychologische Kenntnisse
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität, Organisationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit

Wir bieten:

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.12.2018 zu besetzen und vorerst bis zum 02.08.2019 befristet. Es besteht die Option zur Verlängerung.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte möglichst als zusammengefasste PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 1858 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Herrn Kolkmann-Weisel gerichtet werden:

Tel. 030 6959 70 33

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >