datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1902] Jobcoach (m/w)  
 ajb in Berlin

Jobcoach (m/w) - Berliner Jobcoaching ögB

Das Projekt ajb Jobcoach (Berliner Jobcoaching ögB) sucht für seinen Standort in der Graefestr. (Friedrichshain-Kreuzberg) einen Jobcoach (m/w).

Aufgabengebiet:

  • Beratung, Coaching und Vermittlung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern (TN) aus Maßnahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung
  • Kommunikation mit den Maßnahmeverantwortlichen der MAE-Maßnahmen
  • Feststellung der individuellen Kompetenzen und Erstellen und Fortschreiben eines individuellen Entwicklungsplanes
  • Beratung, Begleitung und Betreuung der TN in sozialrechtlichen und sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Coaching der TN im Prozess der sozialen, gesundheitlichen und beruflichen Stabilisierung
  • Dokumentation der Beratung in der projektinternen Datenbank
  • Erstellen von Jahresberichten für die ajb und der Sachberichte für den Auftraggeber
  • Vertretung weiterer Mitarbeiter/-innen am Standort
  • Interne und/oder externe Gremienarbeit
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Dipl.-Sozialpädagoge (m/w) oder Magister Artium mit päd. Ergänzungsfächern oder Berufsabschluss mit Ausbildungs- und Coachingerfahrung
  • Erfahrung mit der Zielgruppe der Teilnehmer/-innen mit multiplen Vermittlungshemmnissen und/oder psychischen Beeinträchtigungen
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen (SGB III, SGB II, SGB XII)
  • Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes

Wir bieten:

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.01.2019 zu besetzen und vorerst bis zum 31.03.2019 befristet. Bei Fortführung des Projekts besteht die Option zur Verlängerung.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte als PDF-Dokument unter Angabe der Kennziffer 1902 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Herrn Kolkmann-Weisel gerichtet werden:

Tel. 030 6959 70 33

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >