datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1920] Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)  
 ajb in Berlin

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) - Zuverdienst für geflüchtete Menschen

Für ein Beratungs- und Vermittlungsangebot in Zuverdienst, Arbeit und Beschäftigung, das sich an geflüchtete Menschen mit psychischer Erkrankung richtet, suchen wir ab dem 01.06.2019 eine Sozialpädagogische Fachkraft / Netzwerker/-in. Sie werden eng mit der Kontakt- und Beratungsstelle für geflüchtete Menschen und anderen Projekten der gemeindepsychiatrischen Versorgung im Bezirk Neukölln zusammenarbeiten.

Aufgabengebiet:

  • Individuelle Beratung zu Möglichkeiten und Wegen in Angebote des Zuverdienstes und der Beschäftigung und Vermittlung der Teilnehmer/-innen in entsprechende Angebote im Bezirk
  • Aufbau und konzeptionelle Mitgestaltung des Angebotes
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kooperations- und Vernetzungsarbeit mit anderen Projekten und Trägern, Bekanntmachung des Angebots im Bezirk
  • Akquise von Teilnehmer/-innen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projekt Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete
  • Mitarbeit in internen und externen Gremien
  • Koordination der Projektverwaltung
  • Dokumentation und Berichterstellung (Produktstatistik, Jahresbericht, Sachbericht)

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Abschluss eines Studiums in Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe und/oder in Arbeits- und Beschäftigungsmaßnahmen
  • Kenntnisse der Versorgungsstruktur
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit
  • Organisationsvermögen
  • Diversity Kompetenz
  • Interkulturelle Erfahrungen und/oder Fremdsprachenkenntnisse (z.B. arabisch)

Wir bieten:

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.06.2019 zu besetzen und vorerst bis zum 31.12.2019 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1920 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Herrn Wellmann gerichtet werden:

Tel. 030 695 970 51

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >