datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1930] Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)  
 ajb in Berlin

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) - Neue Chance 3

Das multiprofessionelle und engagierte Team „Neue Chance 3“, eine Aktivierungsmaßnahme des Jobcenters Berlin Treptow-Köpenick, sucht zum 01.07.2019 eine engagierte Unterstützung.

Aufgabengebiet:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung  als Case Manager/-in für Teilnehmer/-innen (TN) mit besonderem Schwerpunkt in sozialrechtlichen und sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Motivieren und Aktivieren langzeitarbeitsloser TN unter und über 25 Jahren mit schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen (Fallmanagement-Kunden des Jobcenters) durch aufsuchende Sozialarbeit zwecks Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Enge Kommunikation mit dem Fallmanagement des Jobcenters zu Förderverläufen der TN
  • Beratung, Begleitung und Betreuung der TN im Maßnahmeverlauf u. a.  in sozialrechtlichen und sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Erstellen, Fortschreiben, Koordinieren und Dokumentieren der individuellen Förderverläufe, der Aktivierungs- und Eingliederungsplanung
  • Aktivierung von externen Hilfsangeboten (Schulden, Sucht, betreutes Wohnen, etc.) sowie Netzwerkarbeit zur Förderung der TN
  • Vorbereitung und  Durchführung von gruppenbezogenen Angeboten und Qualifizierungsmodulen
  • Teilnahme an Teams, Fortbildungsveranstaltungen, Supervision und Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Hochschulabschluss Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbar
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung mit der Zielgruppe mit psychischen Beeinträchtigungen
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen SGB II, III, IX, XII
  • Kenntnisse der regionalen und ambulanten Netzwerke für Rehabilitation erwünscht
  • Organisationsvermögen, Flexibilität, Selbständigkeit
  • Kommunikative und Konfliktlösungs-Kompetenzen, Reflexionsvermögen

Wir bieten:
Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden an mind. vier Tagen in der Woche. Die Stelle ist ab dem 01.07.2019 zu besetzen und vorerst bis zum 03.10.2019 befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1930 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Frau Eden gerichtet werden:

Tel. 0157 3942 5096.

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >