datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1931] Fachanleitung Kreativwerkstatt (m/w/d)  
 ajb in Berlin

Fachanleitung Kreativwerkstatt (m/w/d) - toll connect

Das Projekt „toll connect“ ist eine MAE-Maßnahme des Jobcenters Berlin Neukölln und richtet sich an langzeit-arbeitslose Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung. Wir bieten den Teilnehmer/- innen u.a. Unterstützung beim Aufbau einer Tagesstruktur, bei der Steigerung der Belastbarkeit und der Klärung beruflicher Perspektiven.

Aufgabengebiet:

  • Entwurf, Planung und Umsetzung von Arbeitsaufträgen unter Einbeziehung der Teilnehmenden
  • Unterweisung und Fortbildung der Teilnehmenden bzgl. des fachgerechten Umgangs mit Werkzeu-gen, technischen Geräten und zu Arbeitsschutzvorschriften
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeits- und Wochenplänen und bei den administrativen Abläufen im Projekt
  • Beteiligung bei der Durchführung von Arbeits- und Teambesprechungen
  • Planungs- und Auswertungsgespräche mit den Teilnehmenden
  • Trägerinterne und -externe Vernetzungsarbeit, trägerinterne Gremienarbeit

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • abgeschlossene handwerkliche Ausbildung sowie kreatives Potenzial und Fähigkeiten, Gruppen- und Einzelangebote zu gestalten
  • gerne mit Zusatzqualifikationen (z.B. Ausbildereignungsprüfung)
  • Erfahrung bei der Umsetzung von Maßnahmen im Bereich AGH MAE
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe psychisch beeinträchtigter Erwachsener oder Interesse und Bereitschaft zu entsprechender Fortbildung
  • Organisations- und Reflexionsvermögen, Diversity-Kompetenz

Wir bieten:
Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist ab dem 17.06.2019 zu besetzen und vorerst bis zum 30.04.2020 befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1931 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Herrn Wellmann gerichtet werden:

Tel. 030 695 970 51

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >