datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1936] Ausbilder (m/w/d)  
 ajb in Berlin

Ausbilder (m/w/d) - Lager und Handel

Der Bereich berufliche Rehabilitation sucht für sein multiprofessionelles Team einen engagierten Ausbilder (m/w/d) zur Anleitung und Qualifizierung in unseren berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB Reha). Zielgruppe unseres Angebotes sind psychisch beeinträchtigte Jugendliche und junge Erwachsene mit Reha-Status.

Aufgabengebiet:

  • Fachliche Anleitung, Qualifizierung und Berufsorientierung von psychisch beeinträchtigten jungen Menschen in der Ersteingliederung mit der Zielsetzung Übergang in Ausbildung oder Arbeit.
  • Zielgruppenspezifische Vermittlung von theoretischen und fachpraktischen Inhalten des ersten Ausbildungsjahres zur Erlangung von Qualifizierungsbausteinen
  • Erarbeitung von Qualifizierungs- und Ausbildungsmodulen
  • Durchführung von Betriebsbesuchen und Exkursionen
  • Fortführung der Lagerhaltung unserer Büro- und Reinigungsmaterialien als Zweckbetrieb zur praktischen Anleitung der Teilnehmer/-innen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem begleitenden multiprofessionellen Team
  • Mitwirkung an Teambesprechungen und an der trägerinternen Qualitätsentwicklung

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Abschluss als Einzelhandelskauffrau/-mann, aus Berufen in der Lagerhaltung oder vergleichbare Berufe
  • AEVO, gerne rehabilitationsspezifische Zusatzausbildung (ReZa-Weiterbildung wird gefördert)
  • Betriebliche Berufserfahrung und Erfahrung in der Arbeit mit jungen Erwachsenen mit psychischen Beeinträchtigungen und weiteren Vermittlungshemmnissen
  • Einfühlungsvermögen, Empathie und Lust mit dieser Zielgruppe zu arbeiten
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten, Organisationstalent
  • Flexibilität und Offenheit für neue Ideen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Konfliktlösungskompetenz

Wir bieten:
Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden an bis zu fünf Tagen in der Woche. Die Stelle ist ab dem 01.08.2019 zu besetzen und vorerst bis zum 31.07.2020 befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1936 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Regina Bücheler, Tel. 030 690 326 -20 oder an Reinhold Kolkmann-Weisel, Tel. 030 695 970 -33 gerichtet werden.

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >