datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1939] Lehrkraft (m/w/d)  
 ajb in Berlin

Lehrkraft (m/w/d) - Primus

Das Jugendberufshilfeprojekt Primus (Berufsorientierung und -vorbereitung) bietet jungen Menschen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren Hilfen zur Orientierung im Alltagsleben, bei der Bewältigung von Krisen, Schulkonflikten und zur Überwindung von Schuldistanz und Lernschwierigkeiten sowie bei der Klärung einer beruflichen Perspektive. Als Ergänzung für das multiprofessionelle Team suchen wir eine Lehrkraft (m/w/d).

Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung des Unterrichts in Lerngruppen mit max. 8 TN in Zusammenarbeit mit der 2. Lehrkraft im Projekt (Kernfächer: Biologie, Deutsch, Mathe, Geschichte)
  • curriculare Entwicklung bzw. Anpassung des Unterrichts an die Bedürfnisse der TN
  • ggf. Vorbereitung der Teilnehmer/-innen auf externe Nichtschüler-Prüfungen (BBR, eBBR)
  • enge methodische Abstimmung und gemeinsames Handeln in einem multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit bei der Konzeption, Vorbereitung und  Durchführung von Gruppenangeboten
  • Mitarbeit bei der individuellen bzw. gruppenbezogenen Dokumentation (Belegungslisten, Anwesenheitslisten, Entwicklungsberichte, Abschlussberichte etc.)
  • Öffentlichkeitsarbeit, Anbahnung und Pflege von Kontakten zu Schulen, Mitarbeit bei der TN-Akquise

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Qualifikation als Lehrkraft (Lehrer Sek I) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrungen im schulischen Bereich (Lehramt, Schulsozialarbeit, Lernförderung etc.)
  • Kenntnisse im Schul- und Sozialrecht wünschenswert (insbes. Berliner SchulG und SGB VIII)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit und Diversity Kompetenz
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Organisationsvermögen
  • Sicherer Umgang mit EDV

Wir bieten:
Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 26 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.09.2019 zu besetzen und vorerst für 24 Monate befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1939 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Frau Cave gerichtet werden:

Tel. 030 325 324 40

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >