datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Stellenangebote und Praktika  [1946] (Sozial-)pädagogische Fachkraft (m/w/d)  
 ajb in Berlin

(Sozial-)pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Ikarus - Integration in Ausbildung und Arbeit

Für unser Projekt Ikarus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (Sozial-)pädagogische Fachkraft. Ikarus ist konzipiert für junge Erwachsene zwischen 16 und 24 Jahren, die wegen psychischer Erschwernisse Unterstützung bei der Integration in Ausbildung und Arbeit benötigen.

Aufgabengebiet:

  • Aktivieren von Teilnehmer/-innen (TN) mit schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen durch aufsuchende Sozialarbeit
  • Kommunikation mit dem Fallmanagement des Jobcenters zu Fragen der Maßnahme und Förderverläufen der TN
  • Erstellen und Fortschreiben des individuellen Aktivierungs- und Eingliederungsplanes
  • Beratung, Begleitung und Betreuung von jungen und erwachsenen TN in sozialrechtlichen und sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Aktivierung von externen Hilfsangeboten (Schulden, Sucht, betreutes Wohnen, etc.) sowie Netzwerkarbeit zur Förderung der TN
  • Durchführung von Gruppenangeboten wie Berufsorientierung, Bewerbungstraining, soziales Kompetenztraining u.a.
  • Begleitung der TN im Prozess der gesundheitlichen und beruflichen Stabilisierung
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungsveranstaltungen und Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / der Sozialen Arbeit oder der Pädagogik mit entsprechenden Studienschwerpunkten, staatliche Anerkennung als Erzieher/-in mit einschlägiger Zusatzqualifikation
  • Erfahrung mit der Zielgruppe 
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen SGB III und SGB II
  • Kenntnisse der regionalen und ambulanten Netzwerke

Wir bieten:
Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 - 25 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und vorerst bis zum 31.12.2019 befristet (Krankheitsvertretung). Eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus wird angestrebt.

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung:
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1946 per E-Mail an:

 bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Britta Rudwinsky gerichtet werden:

Tel. 030 530 297 66.

 

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >