datenschutz  impressum  gesellschaften 
logo ajb


 PFAD: Beschäftigung und Qualifizierung  Fit für den Arbeitsmarkt (AVGS)  
 ajb in Berlin

Maßnahmenummer: 922/19/20

Flyer zum Download
(PDF, 970 KB)

 

Adresse

ajb gmbh
Fit AM  
Hasenheide 54
10967 Berlin

 

Ansprechpartner/-innen

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit Frau Schmoldt oder Herrn Scheubner

Tel.: 030 / 69 03 26 33
Fax: 030 / 69 03 26 0

 k.schmoldt[at]ajb-berlin.de

 k.scheubner[at]ajb-berlin.de

 

Verkehrsverbindung

Mit der U7 bis Südstern, oder mit dem Bus M41 bis Körtestraße

 

Südsternhöfe

Zum vergrößern das Bild
anklicken.

 

+ + + Wir sind weiter für Sie da! + + +

Trotz der für alle außergewöhnlichen Situation stehen wir Ihnen weiterhin mit unserem Angebot zur Seite und ermöglichen es Ihnen, von zuhause aus Inhalte und Ziele der Maßnahme zu erreichen.

Für Fragen zu den vielfältigen Angeboten und der Aufnahme erreichen Sie uns Mo-Fr 8.00 – 16.30 Uhr.

 

 

Fit für den Arbeitsmarkt - Fit AM (AVGS)

Sie wollen trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen wieder in das Arbeitsleben einsteigen und haben einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten? Sie sind erwerbsfähige(r) Leistungsberechtigte(r) mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, Ü 25 (Schwerbehinderte(r) , Gleichgestellte bzw. Person mit zugesicherter Gleichstellung sowie Leistungsberechtigte(r) mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. vermittlungsrelevanter Eignung?

Wir unterstützen Sie bei der beruflichen Eingliederung durch Heranführen an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie durch Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen. Wir unterstützen Sie bei der Integration, einschließlich Vermittlung in Beschäftigung bzw. Ausbildung.

Unser Angebot:

  • Aktivierung durch Information, Beratung, Begleitung und berufliche Erprobung
  • Klärung des individuellen Förderbedarfes
  • Individuelle Unterstützung der beruflichen Integration durch berufliche Orientierung, Stellenrecherche und Bewerbungsaktivitäten
  • Angeleitete, begleitete interne/externe fachpraktische Erprobungen beruflicher Fähigkeiten und
  • Abklärung individueller Belastbarkeit und arbeitsmarktlicher Eignung
  • Einschätzung zur Arbeits- und Ausbildungsfähigkeit und mögliche Überleitung in eine geeignete Arbeits- oder Ausbildungsstelle
  • Erfassung der aktuellen gesundheitlichen Situation zur Einschätzung bestehender Arbeitsfähigkeit in Anlehnung an die ICF
  • Unterstützung zu weiterführenden medizinischen Maßnahmen zur gesundheitlichen und sozialen Stabilisierung und zur Leistungssteigerung
  • Bedarfsorientierte psychologische Betreuung
  • Beratung zu psychosozialen Hilfen
  • Einbeziehung des persönlichen Netzwerkes zur Unterstützung
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfen bei Problemlagen (z.B. Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)

Ihre Perspektiven:

Durch eine individuell auf die Belange jedes Einzelnen ausgerichtete berufliche Orientierung und Arbeitserprobung gilt es, realistische und belastbare Aussagen zu erhalten bzw. bereits vorhandene Aussagen zu überprüfen, um dadurch die Integrationschancen zu verbessern. 

Ziel ist es, Sie fit für den Arbeitsmarkt zu machen und Ihre Integration in Arbeit zu unterstützen und zu verbessern, indem stabilisierende Maßnahmen, berufliche Alternativen, vorgeschaltete Qualifizierungen etc. erarbeitet und empfohlen werden.

Zugang und Dauer:

  • Vorlage eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines (AVGS)
  • Vereinbarung eines individuellen Gesprächstermins zur Information und Vorbereitung der Aufnahme sowie zur Klärung offener Fragen
  • Beginn nach Abstimmung mit dem Auftraggeber und Ihnen, nach Verfügbarkeit freier Plätze
  • 12 Wochen mit jeweils 40 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten (480 UE gesamt)

Sie haben einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein und Interesse an unserem Angebot? Zur Verabredung für ein Informationsgespräch erreichen Sie uns telefonisch
Mo – Fr von 8.00 - 16.30Uhr.

 

 

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >